Janna geht in die USA 2017/18

Janna heißt in diesem Jahr die von uns unterstützte sozial engagierte junge Frau. Warum geht die angehende Juristin für 12 Monate in die USA und arbeitet ehrenamtlich in der „Interreligious Task Force on Central America“ in Ohio? Den ersten Bericht und

über die Hintergründe und die Motivation der jungen Frau, die wir bei Ihrem von „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste“ organisierten Aufenthalt mit einer Patenschaft in ihrem Förderkreis unterstützen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s