April 2014

Ein Jahr in Bolivien

Seit August unterstützt unsere weltwärts-Stipendiatin Antonia das Bolivianische antonia_140x220_03Kinderhilfswerk in Sucre. In den Randgebieten der bolivianischen Hauptstadt gibt es in den Jugendzentren für Antonia viel zu tun. In den Berichten, die sie uns schickt, berichtet sie uns über Land und Leute und über ihr Engagement für die Kinder in Sucre:

  • September 2013
    Antonia reist nach Bolivien und lebt sich in einer völlig neuen Welt ein. Sie lernt Ihr Stadtviertel, das Jugendzentrum und ihre Gastfamilie kennen und meistert die Herausforderungen des Alltags. Nicht immer gibt es fließendes Wasser!
  • Oktober 2013
    Der Alltag spielt sich ein, und neben Unterricht und Hausaufgabenhilfe ist auch noch Zeit für kulturelle Veranstaltungen, für Ausflüge, um das Land zu entdecken und natürlich für die Gastfamilie.
  • November 2013
    Neben den fast schon zur Routine gewordenen Kursen engagiert sich Antonia bei vielen Aktionen, um das Geld für einen geplanten Hauskauf durch das Jugendzentrum zusammenzubekommen.
    Bei einer Halloween-Party erhalten die bolivianischen Kinder eine Kostprobe westlicher Kultur.
  • März 2014
    Antonia backt deutsche Weihnachtskekse mit bolivianischen Kindern, erlebt den Karneval in Sucre und reist in den Sommerferien durch das Land. Nach ihrer Rückkehr stellen die Arbeit im Jugendzentrum und die Konfrontation mit der Not der Menschen sie vor neue Herausforderungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s