Juli 2014

Ihre Hilfe bei der Ebola-Aufklärung durch Einheimische

Ebola-Projekt_07-2014_300x200.jpg

Das Ebolavirus hält Westafrika in Atem. Die Mikrofinanzkunden in unseren Projekten sind bereits indirekt betroffen, da ihre Geschäfte auf den Märkten der Dörfer aus Furcht vor Ansteckung zurückgehen.

Es hat sich gezeigt, dass die Bewohner in Sierra Leone, die zum größten Teil nicht lesen und schreiben können, am meisten einheimischen Menschen vertrauen. Die Furcht vor internationalen Helfern ist sehr verbreitet aufgrund ihrer virensicheren Schutzanzüge und der von Ihnen angewandten medizinischen Maßnahmen. Verstärkt wird diese Angst teilweise durch Aberglauben (siehe auch Bericht im „Stern“ vom 10.07.2014, Wie Herr Oularé das tödliche Virus überlebte.

Deshalb hat unser Projektleiter vor Ort, Mohamed Salia, die Aktion Ebola-Aufklärung durch Einheimische vorgeschlagen (siehe Anhang).

Start des Projektes Ebola-Aufklärung durch Einheimische

Ermutigt durch erste Spendenzusagen- und Eingänge konnten wir erste Schritte einleiten und haben Mohamed Salia grünes Licht gegeben und ihm 3500 Euro verbindlich zugesagt.
Die Aktion kann sofort mit 300 Menschen aus unseren Projekten beginnen.

Inhalte des Projektes Ebola-Aufklärung durch Einheimische

Mit dem Projektbudget finanzieren wir

  • die Lohnkosten von 250 Euro für eine lokale Krankenschwester, die die Menschen vor Ort im Juli und August über das Ebola-Virus aufklärt
  • ein Sanitärpaket für alle 300 Teilnehmer (4 Euro/Person)
  • ein Chlorpaket zur Wasserdesinfizierung (5 Euro/Person)
  • Getränke und Speisen während der Vorträge (2 Euro/Person
  • sowie den vergleichsweise geringen Aufwand für Broschüren (50 Euro) und Radiodurchsagen (180 Euro).

Ihre Spenden

Ihre Spenden werden zu 100% für das Hilfsprojekt eingesetzt. Sollten mehr als 3500,- Euro eingehen, werden wir das Hilfsprogramm auf weitere Menschen ausdehnen, soweit dies durch Mohamed organisiert werden kann.
Überschüsse kommen gegebenenfalls unseren Projekten ADAKAVI BANK und Bonthe Youth Resource Center zugute.

Unsere Bankverbindung inkl. Überweisungsmöglichkeit mit PayPal finden Sie hier.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns – auch im Namen der Menschen in Sierra Leone!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s