Reiche Ernte trotz Corona

Dank des 50.000 L Tanks, der seit Jahresbeginn das Regenwasser vom Dach des Kindergartens in Ishinde sammelt, konnte in der Zeit, wo der Kindergarten geschlossen war von den Angestellten, die aus dem Budget der Dauerspender 100% Lohnfortzahlung erhielten, fleißig geackert und gepflanzt und jetzt auch geerntet werden. Dies trägt einerseits zur Ernährung der Kinder und der sechs Angestellten bei, steuert aber auch durch Verkäufe der Früchte und des Gemüses finanzielle Beiträge zum Unterhalt des Kindergartens bei. Video Clip (hier!)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s