Startschuss für den Kindergarten in Ishinde/Tansania

Richtfest_300x200.jpgDer Kindergarten in Ishinde wird in Kürze fertiggestellt und kann bald durch die Kinder eingeweiht werden. Durch regelmäßig Unterstützung von zwölf Dauerspendern ist der Betrieb des Kindergartens für ein Jahr mit der Hälfte der Kapazität, das heißt für 50 Kinder, gesichert. Weiterlesen

Oktober 2016

Wasser für das Dorf: Die Menschen in Ishinde gründen ein Social Business

2016-10_Ishinde_Wasser_200pxl.jpgUnsere Stiftung berät seit einem Jahr die „Ishinde Youth Initiative“ auf ihrem Weg zu einem unabhängigen, nachhaltigen Social Business, um ihr Dorf in Tansania mit Wasser zu versorgen.Eigeninitiative und Eigenbeteiligung der Empfänger sind in entwicklungspolitischen Projekten oft noch eine Seltenheit. Weiterlesen

Mai 2016

Neues von der Ishinde Youth Initiative

Es ist schon fast ein halbes Jahr her, dass Moses und Noel in Hamburg waren. Die Zeit ist wie im Fluge vergangen, und seitdem hat sich in unserer Zusammenarbeit mit der Ishinde Youth Initiative (IYI) sehr viel weiterentwickelt. Hier unser Bericht darüber, was sich zwischen September 2015 und April 2016 getan hat: Weiterlesen

September 2015

Einladung: Gemeinsam für Tansania – ein Kindergarten für Ishinde

Der Unterstützrekreis Ishinde lädt ein zu einem afrikanischen Abend, um mit Ihnen/Euch bei Sonnenuntergang den Blick über die Dächer von Hamburg zu genießen und uns bei Getränken und kleinen afrikanischen Snacks auszutauschen:

  • IshindeFoundation1_Youtube._250x140_01.jpgDonnerstag, 17. September um 19 Uhr
  • GLS-Bank, Sonnenterasse und Räume im 5. Stock
    Düsternstraße 10, 20355 Hamburg
  • Der Eintritt ist frei.
    Wir bitten um Anmeldung bis zum 14. September, damit wir ausreichend Speis und Trank organisieren können.

Wir begrüßen Noel Kipesha aus Tansania, Projektleiter der gemeinnützigen Ishinde Youth Organisation, der mit seinen jugendlichen Mitstreitern und dank Ihrer/Eurer Unterstützung innerhalb eines Jahres den Kindergarten in Ishinde von einer Idee bis zum jetzt bereits stehenden Rohbau Wirklichkeit werden ließ.
Jetzt gilt es, den Bau fertigzustellen und das Konzept zum Betrieb des Kindergartens umzusetzen. Darüber informieren und diskutieren wir gemeinsam mit Noel Kipesha.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!
Gerhard Bissinger & der Unterstützerkreis Ishinde